Projekt:  Bau einer Primary School

Zusammen mit Heshima Youth Empowerment CBO planen wir für 2021/2022 den Bau eines Schulzentrums in Mtwapa.

Unserem Plan folgend soll das Schulzentrum nach der Vollendung so aussehen: Grundschule mit acht Klassen einschließlich Toiletten, Büros und Lehrerzimmer | Spielplatz | Küche mit Speisesaal. Es gibt Vorstellungen der kenianischen Regierung die Zertifizierung von Waisenhäusern stark einzuschränken. Es wird also immer schwieriger bestehende Waisenhäuser zu erhalten. In den vergangenen zwei Jahren wurden allein im Distrikt Kilifi mehr als 20 Waisenhäuser geschlossen. Unsere Häuser sind registriert als Heshima Rescue Center, d.h. als Rescue Center haben wir keine Probleme. Mit dem Bau einer Primary School (Grundschule Klasse 1-8) hätten wir die Möglichkeit auch (neben den Rescue-Kindern) unsere Waisenkinder auf unserem Gelände weiterhin unterbringen zu können. Zudem würden wir zusätzlich Kinder von „außerhalb“ aufnehmen, deren Eltern dann das in Kenia übliche Schulgeld bezahlen würden. Dadurch wäre der Unterhalt der Schule für den Verein kostenneutral, im Laufe der Zeit würde diese Schule sogar einen kleinen Gewinn abwerfen. Zurzeit zahlen wir für unsere Kinder mehr als 5000,- Euro an Schulgeldern pro Jahr. Dazu kommen noch Kosten für Uniformen und Schulbücher. Die Finanzierung erfolgt schrittweise je nach Spendeneingang. Bis zur Fertigstellung ist noch ein langer Weg bei dem wir jede Menge Unterstützung brauchen.